Ines Schönitz

Ich praktiziere seit 2001 Yoga. Nachdem ich meine erste Yogalehrerausbildung im Jahre 2002 abgeschlossen hatte, habe ich schnell gemerkt, dass der reine Yoga viel mehr ist als nur Körperübungen. So begann ich 2003 eine weitere intensive 4-jährige Yogalehrerausbildung an der Yogaschule Dresden, die ich 2007 erfolgreich abschloss. Seitdem arbeite ich in den Abendstunden nebenberuflich als Yogalehrerin BDY/EYU.

Für mich ist es wichtig, einen körperlichen und geistigen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit zu finden. Ich tanke durch den Yoga neue Kraft auf, die ich brauche, um Ruhe auszustrahlen, klare Entscheidungen zu treffen und Konfliktsituationen besser zu bewältigen.

Ich lege viel Wert auf ein harmonisches Familienleben trotz der enormen beruflichen Beanspruchung. Der Yoga hilft mir jeden Tag dabei, denn Yoga kann man fest in seinen Alltag integrieren.

Gern gebe ich meine Erfahrungen im Yoga an Interessierte weiter. Viele Teilnehmer/-innen praktizieren bereits seit vielen Jahren mit mir Yoga und ich freue mich über ihre Erfolge.

Yoga ist das „Zur-Ruhe-kommen seelisch-geistiger Vorgänge“. Probieren Sie es einfach mal aus!